Langsam kommt Adventsstimmung auf – Slowly I am thinking about Xmas

Stollen-Mohn-Würfel sind gebacken, Schoko-Nuss-Würfel sind gerade im Ofen und im Kühlschrank ruht der Teig für Lebkuchen-Kipferl. Vielleicht kann ich mich auch mal aufraffen, etwas an der Deko zu feilen. Im Moment ist die noch etwas sehr dürftig. Irgendwie kommt Weihnachten dann immer so plötzlich 😉 Mit den Festwochen, die in unserer Familie immer so herrschen, ist das ein ziemlicher Stress. Meine Mutter hatte am Samstag Geburtstag (also Trip in die Oberpfalz), dann Weihnachten, am 27. wird meine Oma 89. Sylvester und am 8.1. hat Lisa das erste Mal einen zweistelligen Geburtstag. Früher hatte auch meine andere Oma noch im Dezember Geburtstag, am 22. Dieses Jahr wäre sie 111 geworden, aber sie ist schon 25 Jahre tot.

Two sorts of cookies are baked and the dough of another sort is in the fridge. Maybe  I can decorate somewhat today. Somehow Christmas always comes so sudden 😉 We do have weeks of celebration in our family. Last Saturday was my mom’s birthday (so we took off north), then Christmas, 12-27 my grandma will turn 89, New Year’s Eve and 1-8 Lisa will have her first double-digit birthday. In the past my other grandma also had birthday in December, at 12-22. She would have turned 111 this year, but she passed away 25 years ago.

Dieser Beitrag wurde unter Family, Hexenküche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.