Ruhig hier – Silent

Nachdem mir Linda einen Kommentar hinterlassen hat, muss ich mich doch mal kurz aus der Versenkung melden 😉  Man merkt eben, dass Sommerferien sind und ich im Moment mit „Kinderbespassen“ beschĂ€ftigt bin. Wir machen ziemlich viele AusflĂŒge. So auch vorgestern, wo wir im Playmobil Fun Park waren. Der Park hat mir sehr gut gefallen, vorallem weil ich jede Menge Strickzeit hatte und deshalb ein halber Socken entstanden ist 😉 Falls jemand von euch auch vorhat dahin zu fahren, kann ich fĂŒr die Erwachsenen nur eine BeschĂ€ftigungstherapie empfehlen, vorallem, wenn das/die Kind(er)  schon Ă€lter/selbststĂ€ndiger ist/sind. Ein dickes Buch oder eben wie in meinem Fall ein Strickzeug ist mit Sicherheit hilfreich 😉 Außerdem sind Badesachen, Handtuch und eventuell Wechselklamotten fĂŒr die Kinder von Vorteil, da viele SpielplĂ€tze mit viel Wasser sind. Lisa und ihre Freundin, die wir zur besseren Unterhaltung unserer Tochter mitgenommen haben, haben kurz nach dem Eingang ihren Bikini angezogen und erst kurz vor dem Nachhauseweg wieder ausgezogen. Wir hatten allerdings auch einen grandios schönen Tag erwischt.
Außerdem haben wir letztes Wochenende Herrenchiemsee besucht. Lisa war schwer beeindruckt vom Schloss und den Wasserspielen davor.
Mehr demnÀchst inclusive ein paar Fotos.

It’s silent around here, I know. Lisa is on school holidays and I have to organize entertainment for her. We are doing a lot of trips to the area like the other day when we went to the Playmobil Fun Park .
Another trip led us to
Herrenchiemsee . Lisa was very impressed by the castle of Ludwig II and the water fountains in front of it.
More coming up.

Dieser Beitrag wurde unter Family, Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.