Stress laß nach!

So, das Schulfest ist vorbei und ich kann endlich etwas durchatmen. Als Elternbeirat ist man ganz schön eingespannt bei solchen Festen. Unser Schulfest war am Freitag und ich habe von 11:30h bis 00:30h fast durchgehend gearbeitet. Am nächsten Tag dann von 9:30h bis 12:30h war Aufräumen angesagt. Danach war ich so platt und die Füße haben so weh getan, dass das Wochenende eigentlich gelaufen war. Highlight des Wochenendes war ja wirklich, dass ein Elternpärchen gemeint hat, ihren Köter (nichts gegen Hunde im Allgemeinen!)  zum Schulfest zu bringen! Wegen des schlechten Wetters musste das Fest mit ca. 300 Leuten in der Turnhalle stattfinden. Da dann ein Hund! Außerdem haben wir Essen im Buffetstyle. Wenn da eine Kontrolle käme, würde uns der Laden dicht gemacht werden! Manche Leute muss ich nicht verstehen, oder?!?

Na ja,jetzt kann ich mich endlich längst fälligen Aufgaben widmen, wie der Fertigstellung der Loferl. Außerdem wartet noch eine Babydecke, die genäht werden will. Das Baby ist längst auf der Welt *schäm*.

Dieser Beitrag wurde unter Life veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Stress laß nach!

  1. Amelie sagt:

    Wegen dem Hund mußte ich doch lachen. Es erinnert mich an meinen, den man nicht alleine lassen konnte, da er als junger Hund alles zerlegte. So haben wir diesen 4-beinigen Piranja auch überallhin mitnehmen müssen. Vielleicht war es bei dem „Köter“ ;-))) auch so.
    LG Amelie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: fsockopen(): unable to connect to www.sweetcaptcha.com:80 (Connection timed out) in /homepages/11/d60666812/htdocs/app237348155/wp-content/plugins/sweetcaptcha-revolutionary-free-captcha-service/library/sweetcaptcha.php on line 73
Couldn't connect to server