Nachge“kocht“

Ich habe ja schon ein paar mal erwähnt, dass auch Kochen, Einwecken, überhaupt „Wurschteln in der Küche“ zu meinen anderen Hobbies gehört. Heute bin ich bei Genial Lecker über ein Rezept gestoßen, dass ich sofort umsetzen musste: Heller Fliederessig

 

Die Ernte aus dem Garten

Der Essig ist schon im Gefäß (das zugegebenermaßen etwas groß geraten ist 😉 )

Blüten dazu und jetzt 6 Wochen Geduld haben! Ich werde berichten!

Dieser Beitrag wurde unter Hexenküche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.