Interessante Konstruktion

Meine Mutter hat immer wieder eine Betreuerin/Pflegekraft für meinen Vater, die aus Tschechien stammt. Mit einem Eckbank-Wollfund bei meinen Eltern hat sie diese Socken mit zwei Nadeln gestrickt. Habt ihr das schon mal gesehen? Sie hat es anscheinend von ihrer Tante so gelernt und kann gar keine Socken mit dem Nadelspiel stricken.

Es wird mit der Hälfte des Schafts begonnen und der Oberfuß (oder der Unterfuß?) gestrickt.

dann geht es an der Spitze „um die Ecke“

Ober- und Unterfuß werden zusammengestrickt

die Ferse

Hier sieht man nochmal die Naht, an der die Socke zusammengestrickt ist.

Wenn ich die Fotos jetzt so genau betrachte, denke ich doch, dass zuerst der Unterfuß gestrickt wird. Witzig 😉

Dieser Beitrag wurde unter Socken, Stricken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Interessante Konstruktion

  1. Tanja sagt:

    Hast du den Socken-Workshop? Da ist das beschrieben.
    Grüßle
    Tanja

  2. admin sagt:

    Echt? Das muss ich wohl überlesen haben 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: fsockopen(): unable to connect to www.sweetcaptcha.com:80 (Connection timed out) in /homepages/11/d60666812/htdocs/app237348155/wp-content/plugins/sweetcaptcha-revolutionary-free-captcha-service/library/sweetcaptcha.php on line 73
Couldn't connect to server